Weihnachtsgruß

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Geschäftspartner, liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende und es ist kaum zu Glauben, dass dieses Jahr schon fast vorbei ist.

Die Vorweihnachtszeit und gerade das Weihnachtsfest gehören zu den schönsten Tagen im Jahr. Vielmals ist ein Dankeschön zu hören und sehr oft spenden wir für Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns. Wir haben viele eigene Probleme in allen Bereichen, sollten aber nicht immer nur klagen.

Ich bin optimistisch und danke Allen, die mit mir und uns verbunden sind, denn eins zählt heute mehr denn je,

Freundschaft und ein ordentliches Miteinander!

Die Gemeinde Mellingen hat sich auch im Jahr 2019 weiterentwickelt und eine wichtige Baustelle in der Taubacher Straße zu Ende gebracht. Diese bedeutende Route zwischen dem Weimarer Land und der Stadt Weimar ist jetzt mit Hilfe von Fördermitteln und dem Gemeinschaftswerk von Stadt und Land vollendet.. Damit schließen wir vorerst unsere Aktivitäten im Straßenbau ab und bedanken uns bei Allen, die Anteil daran hatten. Sei es auf diesem Wege unser Dankeschön und die Hochachtung vor der Arbeitsleistung. Das alles geht nur gemeinsam und vor allem mit unseren Gewerbetreibenden vor Ort. Herzlichen Dank für Ihre Arbeit und die aller Mitarbeiter.

Seien Sie weiter kreativ, erfinderisch, sozial und engagiert, bringen Sie sich in das kommunale Geschehen mit ein und äußern Sie auch Ihre Kritik, damit Fehler vor Ort schnell und unkompliziert behoben werden können.

Nicht alles klappt immer gleich und manches Ziel wird auch noch auf sich warten müssen. Seien Sie aber sicher, dass wir auch 2020 wieder alles für die Verbesserung der Infrastruktur tun werden und Sie in unsere Planungen immer mit einbezogen werden. Gemeinsam sind wir am stärksten und können unseren Ort und vor allem die Region weiter voran bringen.

Allen Ehrenamtlichen in den Vereinen, in den Feuerwehren und in ehrenamtlichen Ämtern sei im Besonderen gedankt. Ohne Ihr Engagement wären wir nicht da, wo wir heute sind.

Bei den vielen Veranstaltungen in unserem Ort und in der Region wären wir ohne unsere Vereine aufgeschmissen und leer. Das Ehrenamt ist etwas Besonderes, denn man kann sich immer auf Menschen verlassen, die freiwillig etwas für das Gemeinwohl vollbringen.

Darüber freue ich mich ganz besonders. Es ist mir ganz wichtig, dass allen Ehrenamtlichen großer Dank gebührt.

Weihnachtsgruß


Besinnliche Lieder, manch´ liebes Wort,
tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen
und in allen Herzen schwingen.
Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
mit seinem zarten, lieblichen Duft.
Wir wünschen Ihnen zur Weihnachtszeit
Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit!

Gesundheit, Freude, Optimismus und das Quäntchen Glück was man im Leben braucht sollen Sie im Jahr 2020 weiterhin begleiten.

Herzliche Weihnachtsgrüße

Ihr

Eberhard Hildebrandt