Krieg in der Ukraine

Update 30.03.2022

Wir haben insgesamt 650 Euro an Spenden bei der Veranstaltung gesammelt und persönlich gebe ich noch einmal 100 Euro dazu. Es stehen also derzeit 750 Euro für dringende Anschaffungen für unsere in Mellingen und Köttendorf wohnenden Flüchtlinge aus der Ukraine bereit. Bitte stellen Sie einen entsprechenden Antrag an die Gemeinde, damit das Geld schnell angewendet werden kann. Es ist sicherlich nur ein kleiner Beitrag für das große Leid, welches wir aber auch nicht abstellen können. Vielen Dank an die Hochzeitsmesse und an Frau Trzewick.

Anträge für in Mellingen und Köttendorf untergebrachte Flüchtlinge sind schriftlich bei der Gemeinde Mellingen mit Angabe des Namens, dem derzeitigen Wohnort, der Bankverbindung und der Verwendung des Geldes, einzureichen. Das Geld kann nur einmal vergeben werden, daher bitte alle Anträge bis zum 10.04.2022 einreichen. Ab 11.04.2022 werden wir das Geld auszahlen.

Eberhard Hildebrandt-Bürgermeister

Sie wollen helfen?

Dann nutzen Sie bitte das Angebot des Landkreises Weimarer Land und folgen dem Link.

Krieg in der Ukraine – Sie wollen helfen? (weimarerland.de)

Ebenfalls können Sie am kommenden Wochenende bei den Veranstaltungen, Samstag, den 26.03.2022, Hochzeitsmesse in der neuen Mehrzweckhalle und am Sonntag, den 27.03.2022 beim Bauernmarkt eine kleine Spende für die Geflüchteten, die bereits in unserem Ort sind, spenden. Bei beiden Veranstaltungen werden gut sichtbar Spendenboxen im Eingangsbereich stehen.

Die Gemeinde Mellingen verzichtet zu Gunsten der Flüchtlinge in Mellingen auf die Pachtzahlung bei der Hochzeitsmesse und wird diese gemeinsam mit den Veranstaltern spenden. Weitere humanitäre Aktionen sind in Planung und werden rechtzeitig bekannt gemacht.

Zur offiziellen Eröffnung am 22.04.2022, zum Gewerbestammtisch werden wir ein weiteres Mal Spenden sammeln. Bitte beachten Sie bei aller Hilfsbereitschaft, dass keine Sachspenden angenommen werden können. Hier geht es ausschließlich um eine Tellersammlung für die ukrainischen Menschen, die bei uns in Mellingen untergebracht werden konnten.

Update 30.03.2022

Wir haben insgesamt 650 Euro an Spenden bei der Veranstaltung gesammelt und persönlich gebe ich noch einmal 100 Euro dazu. Es stehen also derzeit 750 Euro für dringende Anschaffungen für unsere in Mellingen und Köttendorf wohnenden Flüchtlinge aus der Ukraine bereit. Bitte stellen Sie einen entsprechenden Antrag an die Gemeinde, damit das Geld schnell angewendet werden kann. Es ist sicherlich nur ein kleiner Beitrag für das große Leid, welches wir aber auch nicht abstellen können. Vielen Dank an die Hochzeitsmesse und an Frau Trzewick.

Anträge für in Mellingen und Köttendorf untergebrachte Flüchtlinge sind schriftlich bei der Gemeinde Mellingen mit Angabe des Namens, dem derzeitigen Wohnort, der Bankverbindung und der Verwendung des Geldes, einzureichen. Das Geld kann nur einmal vergeben werden, daher bitte alle Anträge bis zum 10.04.2022 einreichen. Ab 11.04.2022 werden wir das Geld auszahlen.

Eberhard Hildebrandt-Bürgermeister