Deutschland Tour 2022

Die national wichtigste Radtour Deutschlands startet am Mittwoch, den 24.8.2022 in Weimar mit einem Prolog. Einen Tag später geht es von Weimar aus über Mellingen auf die erste Etappe. Diese wird bei uns im Ort mit einem scharfen Start um 12:50 Uhr in der Magdalaer Straße auf Höhe der Firma KTW GmbH gestartet. Seien Sie mit dabei und informieren Sie sich unter: Deutschland Tour | Offizielle Homepage der Profirundfahrt | Deutschland Tour (deutschland-tour.com)

Schauen Sie vorbei, dass wird ein tolles Ereignis. Die Rennfahrer kommen gegen 12:30 Uhr aus Richtung Taubach und fahren dann zum scharfen Start über die Taubacher Straße, Weimarische Straße und Magdalaer Straße in Richtung Magdala.

12:50 Uhr scharfer Start bei der KTW GmbH in der Magdalaer Straße

Zum schnellen Nachlesen hier das Roadbook:

Die aktuelle Pressemitteilung von der Homepage:

Zum Start der Deutschland Tour:
Am 24. August startet die Deutschland Tour in Weimar. Zum Auftakt am kommenden
Mittwoch wartet ein kurzes Einzelzeitfahren auf die 120 Profis. Nach dem
Sekundenkrimi folgen vier Etappen bis zum großen Finale am 28. August in Stuttgart.
Prolog, selektive Zielrunde, Klassiker-Parcours und eine Bergankunft– der Weg zum Gesamtsieg der
Deutschland Tour 2022 verlangt einen kompletten Rennfahrer. Ob Nils Politt seinen Titel verteidigen kann,
wird sich auf den 710 Kilometern durch Thüringen, Hessen und Baden-Württemberg zeigen. Die 20
Mannschaften, davon 14 Teams aus der UCI WorldTour, haben sich mit Sprintern, Klassikern- und
Klassement-Fahrern auf das abwechslungsreiche Terrain eingestellt.
Live-Übertragung im TV
Wie in den Vorjahren ist auch in der kommenden Woche täglich ein mehrstündiges Live-Programm im TV
und Live-Stream eingeplant. Am 24. August steigt der MDR um 17:15 Uhr in den Prolog ein. Die
anschließenden vier Etappen werden abwechselnd von ARD und ZDF gezeigt. Am Donnerstag übernimmt
das Erste ab 16:00 Uhr. Das ZDF beginnt am Freitag bereits um 15:40 Uhr mit der Übertragung der
längsten Etappe der diesjährigen Rundfahrt. Die Bergankunft am Schauinsland können Fans am Samstag
ab 16:00 Uhr live in der ARD verfolgen. Vom Finale in Stuttgart berichtet das ZDF am Sonntag ab 15:50
Uhr.
Die Bilder von Deutschlands wichtigstem Radrennen gehen in 190 Länder. Auf vier Kontinenten übertragen
Sender das Rennen live im linearen TV sowie als Stream in digitalen Playern und Apps. Mit hohem
Aufwand produziert die A.S.O. das Live-Signal von der Deutschland Tour. Die eingesetzte Technik
garantiert ein TV-Erlebnis, wie bei der Tour de France – inklusive Hubschrauber sowie diversen mobilen
und stationären Kameras.
Besuchen & Mitmachen
Wer den Besuch in den Etappenorten und an der Rennstrecke planen möchte, findet alle Renndetails im
Roadbook auf www.deutschland-tour.com. Karten und Zeitpläne mit Durchfahrtszeiten geben einen
Überblick, um die Profis bei der Wunschetappe zu erleben. Hinweise zu Verkehrseinschränkungen und
Sperrungen sind für jede Etappe auf verkehr.deutschland-tour.com abrufbar.
Neben dem Besuch des Profi-Rennens werden viele Möglichkeiten zum Mitmachen angeboten. Vor allem
die täglichen Zielorte bieten ein umfangreiches Programm. So können sich Alltagsradfahrer*innen für die
„Techniker Ride Tour“ anmelden – eine Ausfahrt, um die Umgebung auf dem Fahrrad zu erkunden. Die
„kinder Joy of Moving mini tour“ sorgt bei Kindern und Jugendlichen für Begeisterung mit der Bike Parade
oder dem Laufradrennen auf den letzten Metern der Profistrecke. Die Anmeldung ist auf www.deutschlandtour.com möglich