Veranstaltungshinweis

Lange Nacht der Wissenschaften 2022 in Weimar und im Weimarer Land

Freitag, 18. November 2022, 18.00 – 24.00 Uhr

Die „Lange Nacht der Wissenschaften“ findet in der dritten Auflage in Weimar und in diesem Jahr erstmalig auch im Weimarer Land statt.

Die teilnehmenden Unternehmen, Hochschulen und Institutionen laden Sie auf eine Entdeckungsreise ein um zu veranschaulichen, an welchen Themen in der Region geforscht wird, wie die Firmen die Ergebnisse praktisch umsetzen, selbst Innovationen vorantreiben und welche Jobs dafür gebraucht werden.

Blicken Sie hinter die Türen von Laboren, Archiven, Bibliotheken und Produktionsstätten. Der Eintritt ist frei und die Stationen in Weimar können mühelos mit einem Busshuttle erreicht werden.

Für Nachtschwärmer geöffnet:

Grafe Advanced Polymers GmbH, Blankenhain  Sophien- u. Hufeland-Klinikum gGmbH Weimar  
Layertec GmbH, Mellingen  Dynardo GmbH Weimar  
Viega GmbH & Co. KG, Großheringen  Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar  
Glatt Ingenieurtechnik GmbHKlassik Stiftung Weimar
Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbHIAB-Institut für Angewandte Bauforschung gGmbH  
Materialforschungs- u. prüfanstalt an der Bauhaus-Universität WeimarLayertec GmbH, Mellingen  

Detaillierte Informationen zu den Programmen mit Rundgängen, Versuchen, Präsentationen und Vorträgen finden Sie unter www.weimar.de/wirtschaft.