Öffentliche Ausschreibungen

Die Gemeinde Mellingen, Abt. Bauhof sucht ab dem 01.03.2020, unbefristet, eine/einen

Gärtnerin/Gärtner (m/w/d)

Kennziffer: 001-2019

Entgeltgruppe: E04 TVöD
Teilzeit mit 30 Wochenstunden

Ihr Arbeitsgebiet umfasst u. a.:

  • das Durchführen von Pflanz- und Pflegearbeiten, Gehölzschnittarbeiten und Baumpflegearbeiten, Wegebauarbeiten
  • das Aufstellen, Anlegen und Umsetzen von Pflanz- und Pflegeplänen für Gehölz- und Beetflächen.
  • Mäharbeiten und Rasenpflegearbeiten unter Auswahl und Einsatz geeigneter Maschinen und Geräte
  • das Ausführen von Kleinreparaturen und Fahrzeugpflege, Wartung und Instandhaltung der eingesetzten Technik
  • die Mitwirkung bei der Durchführung von Verkehrssicherheitskontrollen in Grünanlagen und Spielplätzen und bei der Leistungs- und Qualitätskontrolle von Fremdfirmen
  • Winterdienst gemeinsam mit den Bauhofmitarbeitern nach Plan
  • Reinigungsarbeiten im öffentlichen Bereich der Gemeinde

Sie haben…

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Landschaftsgärtner oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung im Einsatz von gartenbautechnischen Maschinen und Geräten, ggf. Nachweise
  • eine Fahrerlaubnis B, gewünscht C1/C1E
  • einen Nachweis der Motorsägenausbildung
  • oder verfügen über vergleichbare Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen

sowie

  • Kenntnisse im Garten- und Landschaftsbau
  • fundierte Pflanzenkenntnisse
  • Kenntnisse in der Bedienung von Maschinen, Geräten und Werkzeugen und deren Pflege

 

Sie können…

  • auch unter Belastung effizient und präzise Arbeiten
  • engagiert Arbeiten und aktiv Wissen und Erfahrungen einbringen
  • selbstständig Arbeiten und Verantwortung übernehmen

Wir bieten…

  • die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen

 

  • gutes Team mit ordentlichem Betriebsklima
  • eine Bezahlung nach geltendem Tarifvertrag
  • 30 Tage Erholungsurlaub in einem Kalenderjahr
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge

Ihre Ansprechperson für organisatorische Fragen:

Herr Hildebrandt
Tel.: 036543 80222

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

Bei der Erstellung Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte folgende Anhänge als Datei bei:

  • ein Bewerbungsanschreiben/Motivationsschreiben
  • tabellarischer und lückenloser Lebenslauf
  • dienstliche Beurteilung/Arbeitszeugnis (möglichst nicht älter als ein Jahr)
  • Nachweis über Studium/Berufsausbildung

Kosten die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für das Auswahl- und Stellenbesetzungsverfahren verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach dessen Abschluss gelöscht. Die Bewerbungsunterlagen werden vernichtet und nicht zurück gesendet.
Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerber/-innen elektronisch gespeichert und im Rahmen des Stellenbesetzungs-verfahrens durch die VG Mellingen weiterverarbeitet [§ 6 Abs. 1 EU- DSVGO].

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: www.vgem-mellingen.de oder www.mellingen-online.de


Hinweise:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 06.01.2020.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung schriftlich bei der Gemeinde Mellingen, An der Malzdarre 1 in 99441 Mellingen, ein.

 

Schreibe einen Kommentar